Formerstraße 47
40878 Ratingen
Tel. 02102-85000



Verlagerung von Industrieanlagen

Die Verlagerung von ganzen Produktionsanlagen oder Teilkomponenten, werksintern und -extern, ist ein komplexes Großprojekt. Aufgrund der Anforderung der Wiederinbetriebnahme stellt es - anders als eine reine Demontage - hohe Anforderungen an das Projektmanagement und die Bauleitung.

Wir haben auf diesen stetig wachsenden Bedarf schon früh reagiert und ein Fachteam zusammengestellt, dass sich auf die besonderen Anforderungen dieser Projekte spezialisiert hat und in vielen Projekten Erfahrungen im In- und Ausland hat.



Unsere Leistungen im Einzelnen:
    

  • Verlagerung ganzer Produktionsanlagen oder von Teilkomponenten als Generalunternehmer - werksintern oder -extern
  • Demontage von Mechanik und Elektrik sowie Erstellung einer vollständigen Dokumentation
  • Abwicklung als GU - von der Projektierung bis zur Wiederinbetriebnahme oder verpackten Übergabe
  • Planung und Überwachung der gesamten Transportlogistik
  • Remontage (weltweit) bis zur Wiederherstellung der Produktionsbereitschaft, bei Bedarf mit Inbetriebnahmeunterstützung
 

Referenzen Stahl- und Maschinenbau

Vallourec Deutschland
Hüttenwerke Krupp Mannesmann
Hoesch Hohenlimburg
ThyssenKrupp Steel Europe
ThyssenKrupp Uhde
Geberit Mapress
Aurubis
Alunorf
Sachtleben
SMS Meer
Rheinkalk
Spenner Zement

Kontakt Verlagerungen

Verlagerungen / Demontagen
Dipl.-Ing. Stefan Ernhardt
Tel. 02102-8500-119
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zum Anfang